Wir beraten vielfältig

Sie sind lesbisch, trans, nicht-binär, bi – oder … Teil der queeren Community und mussten sexualisierte Gewalt erleben? Wir unterstützen und beraten Sie!

Wir beraten LSBT*IQ, also Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans Personen, intergeschlechtliche Personen und Queers. Dabei stellen wir weder Ihr Geschlecht noch Ihr Begehren in Frage. Wir wissen um Anfeindungen und Ausgrenzungen, sei es am Arbeitsplatz, im öffentlichen Raum, im familiären Umfeld oder Freundeskreis.

Wir sind gut mit der örtlichen und regionalen Beratungslandschaft vernetzt und können Ihnen bei der Suche nach weiterer (z.B. therapeutischer oder anwaltlicher) Unterstützung helfen.

Wir beraten persönlich, telefonisch, verschlüsselt per E-Mail oder per Videoanruf. Weitere Informationen zu unseren Beratungsmöglichkeiten.

Wir kennen queere Lebensrealitäten und spezifische Gewaltformen. Ein Teil unseres Teams ist selbst im LSBT*IQ-Spektrum verortet. Auf Wunsch erhalten Sie eine Peer-Beratung.