Frauennnotruf Marburg

Frauennotruf
Marburg
06421-21438

Neue Kasseler Str. 1
35039 Marburg
Leichte Sprache
Aktuelle Seite: Start Medizinische Soforthilfe Wie weiter?

Wie weiter?

 

 

 

Versuchen Sie, nicht alleine zu bleiben.

Sie können sich direkt nach der Tat und auch später für klärende und unterstützende Gespräche und Informationen z.B. an den Frauennotruf Marburg e.V. wenden. Die Beratung ist kostenlos und kann anonym genutzt werden. Wenn Sie wenig oder kein Deutsch verstehen, oder gehörlos sind, ziehen wir eine Dolmetscherin hinzu. Eine Beratung in berollbaren Räumlichkeiten ist möglich.

Themen der telefonischen oder persönlichen Beratung können sein:


➜ Wie kann ich mich schützen?
➜ Wie will ich weiter vorgehen?
➜ Wer kann mich unterstützen?
➜ Welche Rechte habe ich? Will ich anzeigen oder nicht?
➜ Welche weiteren Hilfen gibt es?

Sie können sich auch an uns wenden, wenn Sie Fragen zum medizinischen oder befundsichernden Vorgehen haben oder wenn Sie Adressen (z.B. von Fachpraxen) benötigen.